Creating Systems, Processing Data, Finding Structure @ Interaktion und Raum

---

Beschreibung

in diesem kurs befassen wir uns mit der iterativen gestaltung von regel-basierten systemen zur prozeduralen und computativen prozessierung von grossen datenmengen. das verhalten und der ausdruck dieser systeme wird formal-aesthetisch besprochen.

in diesem zusammenhang werden wir uns ausgiebig mit der programmierumgebung processing [1] und ihren visuellen möglichkeiten befassen. die programmiersprache als gestalterisches mittel wird unser grundlegendes werkzeug und unser hauptsächlicher untersuchungsgegenstand sein. der kurs richtet sich ausdrücklich nicht an anfänger/innen [2]. sowohl erfahrung mit der darstellung von informationen, wie mit der programmierumgebung processing müssen vorhanden sein.

geplant sind eine reihe von 6 intensiven, ganz-tägigen sitzungen [3]. aufgrund des komprimierten kursformats, ist die anwesenheit bei jeder einzelnen sitzung absolut erforderlich. die teilnehmerzahl ist begrenzt.

--

[1] Processing: Processing is an open source programming language and environment for people who want to create images, animations, and interactions. [1]

[2] vor dem start des kurses muss mindestens die literatur in der literaturliste aufmerksam durchgearbeitet worden sein. weitere interessante publikationen finden sich zum beispiel auf der website der programmierumgebung processing [2]. die programmierumgebung processing muss grundsätzlich verstanden sein ( zB: arbeiten mit klassen und libraries ). im zweifelsfall bitte rücksprache halten.

[3] die sitzungen werden kurz vor oder gerade zu beginn der vorlesungszeit stattfinden. termine werden vereinbart und bekanntgegeben.


Literatur

  • Casey Reas and Ben Fry: Processing: A Programming Handbook for Visual Designers and Artists, 2007
  • Benjamin Fry: Organic Information Design, 2000 [3]
  • Robert Klanten et al: Data Flow: Visualising Information in Graphic Design, 2008
  • Claudius Lazzeroni et al: Generative Gestaltung, 2012


Information

B-MA-2.mg
Spezielle Gebiete der Digitalen Medien
Blockveranstaltung
Raum 3 09.060